Avocado Salat mit Möhren und Zucchini

Avocado Salat mit Möhren und Zucchini klingt interessant und zugleich seltsam? Schmeckt aber super lecker!!!

 

Viele Menschen wissen nicht, dass man Zucchini auch roh essen darf. Ich wusste es früher auch nicht. Für mich war rohe Zucchini essen einfach eine tolle Entdeckung.

Zucchini hat einen sehr milden und ich würde sagen sogar einen etwas nussigen Geschmack. Aus diesem Grund lässt sie sich gerne mit andere Gemüse- Obstsorten kombinieren.

Zucchinis sind mit Kürbisse verwandt. Allgemein bekannt sind die länglichen Zucchinis, es gibt aber auch runde. Runde Zucchinis eignen sich sehr gut zum Füllen.

Sollte eine Zucchini ober Kürbis bitter schmecken, ist die Frucht nicht mehr genießbar (unabhängig davon, ob die Frucht gekocht wurde oder nicht). In diesem Fall bitte das Gemüse entsorgen.

Roh gegessen, liefert Zucchini wertvolle Nährstoffen. Viel Chlorophyll (man sieht es an der grünen Farbe) und somit Magnesium, aber auch Eisen, Kalzium und Vitamine, unter anderem Beta-Carotin (eine Vorstufe von Vit. A) und Vit. C. Auch Aminosäuren (die Bausteine von Proteine bzw. Eiweiße) findest Du in diesem Gemüse.

Insgesamt hast Du hier einen schmackhaften Salat mit vielen gesunden Inhaltsstoffen:

  • Mineralien und Spurenelemente
  • Vitamine
  • sekundäre Pflanzenstoffe
  • wertvolle Öle
  • Aminosäuren

Avocado und die Saaten machen schön satt. Daher kannst Du den Salat für sich alleine genießen oder aber als Begleitung zu etwas anderem.

Drin ist alles, was der Körper und das Herz begehrt!!!

Nun aber zu dem Rezept:

Avocado Salat mit Zucchini und Möhren

Du brauchst:

  • zwei kleine Möhren
  • eine kleine Zucchini oder 3/4 von einer große Zucchini
  • eine halbe Avocado
  • ein EL Hanfsamen (geschält oder ungeschält)
  • ein TL Sesamsamen
  • Zitronensaft
  • Öl
  • Salz
  • ein TL Honig 

Zubereitung:

Die Möhren und die Zucchini groß reiben.

Die Avocado in dünnen Scheiben schneiden.

Zitronensaft, Öl, eine Prise Salz und Honig zusammen rühren und mit dem Salat mischen. 

Avocado-Streifen vorsichtig hinzufügen. 

Hanfsamen und Sesamsamen drüber streuen.

 

Guten Appetit!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.